Rückblick

Autohaus Pickel gewinnt Service Award 2016

Das Mercedes-Autohaus Pickel hat den Wettbewerb zum Service Award 2016 mit seinen Ideen zur Gestaltung des automobilen Service für sich entschieden. Der Betrieb aus Erlangen überzeugte die Jury mit seinen Ansätzen, neue Geschäftsfelder für den Mehrmarkenservice zu gewinnen und die Kunden dauerhaft an das Unternehmen zu binden.

Die Verleihung des Service Awards fand am 15. September 2016 während der Automechanika in Frankfurt am Main statt.

Die Jury bestand aus Vertretern der Redaktion »kfz-betrieb« sowie der Veranstaltungspartner Berner, Fuchs Schmierstoffe und Pirelli.

Das sind die Serviceprofis 2016

Josef Pickel, Service Award 2016
1. Platz: Autohaus Josef Pickel GmbH & Co. KG aus Erlangen

Platz 2 ging an die Märtin GmbH in Freiburg im Breisgau, Platz 3 belegte das Autohaus Josef Paul aus Passau.

>> zur redaktionellen Berichterstattung
>> zur Bildergalerie


Die besten Servicebetriebe 2016:

Platz 1: Autohaus Pickel in Erlangen, Mercedes und Smart
Platz 2: Autohaus Märtin in Freiburg, BMW und Mini
Platz 3: Autohaus Paul in Passau, Mercedes
Platz 4: Autohaus Lensch in Neumünster, Opel, Chevrolet, Ford, Kia, Saab und Smart
Platz 5: Auto Levy in Düsseldorf, Toyota und Lexus
Platz 6: Autohaus Schönauen in Wuppertal, Mercedes
Platz 7: Autohaus Hahn in Schorndorf, VW
Platz 8: Autohaus Bleker in Bocholt, Citroën
Platz 9: Autohaus Jepsen in Neutraubling, Audi
Platz 10: Autohaus Zellman in Berlin, Opel
Platz 10: Autohaus Gäng in Borna, Opel


Partner